Magie der Natur Historische Variationen über ein Motiv der Heilkunst / Inhalt

# Prolog: Überwindung der Magie durch Wissenschaft?

Placebo – Das verschleierte Bild der wahren Arznei

# 1. Placebo: Paradoxe Heilwirkung

# 2. Nocebo: Verborgener Schadenszauber

# 3. Evidenz-basierte Medizin: Homo statisticus, homo geneticus

# 4. Wissenschaftlichen Fortschritt: Entdeckung der Wahrheit

# 5. „Natur“ als Objekt: Anmaßungen der Wissenschaft

# 6. „Entzauberung“ der Magie: Zur wissenschaftlichen Weltanschauung

# 7. Placebo-Therapie: Trojanisches Pferd der Magie?

Heilquelle – Natur als Massenidol

# 8. Naturheilbewegung: Sammelbecken für Reformer

# 9. Gefährliche Natur: Kehrseite der Medaille

# 10. Der „neue Mensch“: Im Namen der Natur

# 11. Im „Tempel der Natur“: Wissenschaft als Religion

# 12. Entartete Natur: Sehnsucht nach Lebenskraft

# 13. Reine Natur: Das verlorene Paradies

# 14. Zweite Natur: Janusköpfiger Forschritt

Suggestion – Zauberformel der Entzauberung

# 15. Heilsame Suggestion: Therapeutische Psychodynamik

# 16. Krankmachende Suggestion: Böse Einflüsterungen

# 17. Hypnose: Widerlegung von Magie und Magnetismus

# 18. Das Unbewusste: Überbleibsel der natürlichen Magie

# 19. Übertragung: Ein medizinhistorischer Schlüsselbegriff

# 20. Massensuggestion: Religiöse, magische, psychologische Aspekte

# 21. Geist und Geister: Wissenschaftlich-experimentelle Beschwörungen

Fluidum – Heilkunde der Sympathie

# 22. Elektrizität und Magnetismus: Wunder der manipulierten Natur

# 23. Böse Geister: Dämonische und magnetische Verstrickungen

# 24. Mesmerismus: Heilmagnetismus als Universalmedizin

# 25. Somnambulismus, Traum, Ekstase: Sprache der verborgenen Natur

# 26. Somnambule „Seherinnen“: Medien der Naturoffenbarung

# 27. Sympathie: Schlüsselbegriff der Medizin und Naturphilosophie

# 28. Fluidum: Zur Licht- und Strahlenmetaphorik

 Magia naturalis – Natur als Magierin

# 29. Göttliches Licht: Im Spiegel der Natur

# 30. Finstere Schatten: Dämonische Gegenwelt

# 31. Imaginatio: Kraft der Ein-Bildung

# 32. Effluvia: Wirkmechanismus der Magie

# 33. Signaturen: Zeichen der Natur

# 34. Arcanum: Geheimnis der Vergeistigung

# 35. „Chymische Hochzeit“: Magische Vereinigung

Natura – Pendant zu Maria

# 36. Natura: Eine Göttin taucht auf

# 37. Teufel, Hexen, böse Geister: Widersinn der „Unnatur“

# 38. Querelle des femmes: Kontroverse Frauenbilder

# 39. Maria: Quelle göttlicher Heilkraft

# 40. Maria – Natura: Bilder einer Mischperson

# 41. Matrix: Mütterliche Natur, himmlischer Geist

# 42. Luna: Spiegel für die sublunare Welt

            Eros – Liebeszauber zwischen Sex und Mystik

# 43. Liebe: Mystische Gotteserfahrung

# 44. Sexualität: Ein „Trieb der Natur“

# 45. Heilige Hochzeit: Himmlische Vermählung mit irdischem Abglanz

# 46. Liebeskrankheit: Somatische Ursachen und magische Verstrickungen

# 47. Sexualmedizin: Die Normierung der Sexualität

# 48. „Sexuelle Revolution“: Illusionäre Emanzipation

# 49. Erotische Magie: Konkrete Utopien vom sexuellen Paradies

  # Epilog: „ … wo ächte Götterbilder stehn sollten“

Advertisements